St. Josef — Rieder

Ende des 17. Jahr­hun­derts wur­de in Rie­der eine Kapel­le gebaut,

1763 wur­de sie dank des Erbes von Thad­dä­us Zen­gel aus Hei­land ver­grö­ßert und im Roko­kos­til aus­ge­stal­tet,
1945 wur­de sie innen reno­viert,
1950 Guss der drei Glo­cken in Kemp­ten,
1998 erfolg­te eine Außen­re­no­vie­rung.
2014 Innen­re­no­vie­rung