Minis auf Mission

Der Zeltlagerersatz 2020

Am Wochen­en­de vom 03.07.2020 war für unse­re Minis MOD das Zelt­la­ger, das wir jedes Jahr ver­an­stal­ten, geplant. Da das auf­grund von Coro­na lei­der aus­fal­len muss­te, haben wir Lei­ter ein Ersatz Pro­gramm zusam­men­ge­stellt um unse­ren Minis trotz der Umstän­de ein ent­spann­tes und gemein­schaft­li­ches Wochen­en­de zu ermög­li­chen.

Gestar­tet hat es am Frei­tag­nach­mit­tag mit einer Schnit­zel­jagd in Klein­grup­pen durch Markt­ober­dorf, bei der die Minis bei ver­schie­dens­ten Auf­ga­ben Markt­ober­dorf und unse­re vier Pfar­rei­en näher ken­nen­ge­lernt haben und den für Sonn­tag geplan­ten Got­tes­dienst vor­be­rei­ten durf­ten.
Danach haben wir den Abend mit einem Live­stream der Wies-Jugend­wall­fahrt gemüt­lich aus­klin­gen las­sen.

Am Sams­tag ging es für alle Minis mit Bati­ken wei­ter. Auch hier gab es  ver­schie­de­ne Grup­pen, die über den gan­zen Tag ver­teilt ins Pfarr­heim St.Magnus gekom­men sind. So hat­te jeder genug Zeit mit den vor­her vor­be­rei­te­ten Far­ben eige­ne Kla­mot­ten, Bett­be­zü­ge, Tisch­de­cken oder ähn­li­ches ganz indi­vi­du­ell und nach eige­nem Geschmack, bunt mit ver­schie­de­nen Mus­tern zu ver­schö­nern. Jedes Stück ist etwas ganz beson­de­res und jedes ein­zel­ne wun­der­schön gewor­den. Ob eine ein­far­bi­ge oder mehr­far­bi­ge Schne­cke, eine mehr­far­bi­ge Son­ne oder ein­fach bun­te Kleck­se, jeder war mit sei­nem Werk sehr glück­lich und hat genau das bekom­men was er sich vor­ge­stellt hat. Und so ist auch die­ser Tag erfolg­reich zu Ende gegan­gen und die Minis haben sich schon auf den nächs­ten Tag gefreut an dem sie ihre per­sön­li­chen Kunst­wer­ke nach dem Got­tes­dienst mit nach­hau­se neh­men soll­ten.

Der Sonn­tag begann mit einem Got­tes­dienst, in dem alle Ergeb­nis­se vom Sams­tag geseg­net und anschlie­ßend mit­nach­hau­se genom­men wer­den durf­ten. Am Ende wur­den nun die drau­ßen gepark­ten Fahr­zeu­ge geseg­net und eini­ge Minis bra­chen noch zu einer Fahr­rad­tour zum Elb­see auf. Dort bekam jeder noch ein Eis und konn­te die Füße im küh­len Was­ser bau­meln las­sen. Danach ging es wie­der nach­hau­se.

Das Wochen­en­de war sowohl für alle Minis als auch für uns Lei­ter ein vol­ler Erfolg und hat viel Spaß gemacht.
Trotz­dem freu­en wir uns sehr dar­auf im nächs­ten Jahr wie­der wie gewohnt ein Zelt­la­ger ver­an­stal­ten zu dür­fen.

Maria Kauf­mann

 

📅 10. Juli 2020   🕒 20:57 Uhr Uhr   ✍ Manfred Künzel   🔖 Jugend