Erste Hilfe Kurs für die Ministranten

Gut geschult für den Notfall

Am Sams­tag, 28.09.19 nah­men sich sie­ben Minis­tran­ten und Minis­tran­tin­nen Zeit für den Ers­te Hil­fe Kurs im Pfarr­heim St. Mar­tin. Neben der nöti­gen Theo­rie lehr­te Gabi Rei­chard vom Roten Kreuz unter ande­rem auch das prak­ti­sche Ver­bin­den oder die sta­bi­le Sei­ten­la­ge. Der Ers­te Hil­fe Kurs ist neben dem Grup­pen­lei­ter­kurs auch Bestand­teil der Jugend­lei­ter­kar­te “Julei­ca”. Nach dem erfolg­rei­chen Ers­te Hil­fe Tag sind die Minis gerüs­tet im Not­fall die rich­ti­gen Din­ge zu tun.

Text und Bil­der: Tobi­as Aur­ba­cher

 

📅 3. Oktober 2019   🕒 19:12 Uhr Uhr   ✍ Manfred Künzel   🔖 Bericht, Fotogalerie