Bergexerzitien

Bergexerzitien 2021 im Nationalpark Berchtesgadener-Land”

 

Ein beson­de­res Erleb­nis, in einer beson­de­ren Land­schaft. So tra­fen sich 13 Teil­neh­mer vom 13. — 18.9.2021 am schö­nen Königs­see. Unter dem Pil­ger­mot­to: “Gott suchen und fin­den, an der Hand der Got­tes­mut­ter Maria”, mach­ten sie sich unter der geist­li­chen Lei­tung von P. Wil­li und Sr. Chris­ti­ne auf den Weg.
Schon der Ein­stieg, die Boots­fahrt bei leich­tem Nebel und Son­nen­schein über den Königs­see war beein­dru­ckend, ja sogar etwas mys­tisch. Von St. Bar­tho­lo­mä ging es dann zu Fuß in wun­der­ba­rer Land­schaft hin­auf zum Kär­lin­ger­haus, das zugleich unse­re Unter­kunft für die nächs­ten 5 Tage war. Wäh­rend des Auf­stiegs gab es eine kur­ze Vor­stell­run­de und spä­ter beka­men wir von P. Wil­li auch den ers­ten Impuls.
Die nächs­ten Tage waren von der Pla­nung und vom Ablauf sehr ähn­lich. Nach dem Früh­stück gab es einen Mor­gen­im­puls mit dem jewei­li­gen Tages­the­ma durch P. Wil­li. Etwas spä­ter beka­men wir einen Impuls von Sr. Chris­ti­ne und wenn das Gelän­de es mög­lich mach­te, durf­ten wir nach Errei­chen des Gip­fels die wohl­ver­dien­te Brot­zeit machen und im Anschluß eine Berg­mes­se fei­ern (die ihren Namen verdiente) .
Nach dem Abend­essen konn­ten wir gemein­sam den Tag Revue pas­sie­ren las­sen, die Gedan­ken mit­tei­len und uns dabei gemein­sam austauschen.
Die außer­ge­wöhn­li­che Lage des Kär­lin­ger­hau­ses vor dem Fun­ten­see, die beein­dru­cken­de Berg­ku­lis­se in unmit­tel­ba­rer Umge­bung und die sehr mensch­li­che, spi­ri­tu­el­le und geist­li­che Beglei­tung durch P. Wil­li und Sr. Chris­ti­ne lie­ßen die­se Zeit erneut zu einem beson­de­ren und nach­hal­ti­gen Erleb­nis werden.
Auch für mich war es durch die Über­nah­me der Orga­ni­sa­ti­on und der Alpi­nis­ti­sche-Lei­tung eine Freu­de, ande­ren Men­schen die Mög­lich­keit zu geben sich gemein­sam auf den Weg zu machen “Gott zu suchen und finden”

Da es sich bei den Berg­ex­er­zi­ti­en um eine beson­de­re Art der Spi­ri­tua­li­tät han­delt, die Men­schen mit einer gro­ßen Natur­ver­bun­den­heit anspricht, wer­de ich mit einem Film­bei­trag und einer Ein­füh­rung zum The­ma durch unse­ren Stadt­pfar­rer Oli­ver Rid einen Abend gestalten.
Der Ter­min wird noch zeit­nah mit­ge­teilt und auf unse­rer Home Page ersicht­lich sein.

Tho­mas Daufratshofer

📅 23. Oktober 2021   🕒 13:07 Uhr Uhr   ✍ Manfred Künzel   🔖 Bericht