Zelebrationen

                 

Zelebrationen während der Corona-Zeit

 

  vor­mit­tags abends
Mon­tag 19.00 Uhr Frau­en­ka­pel­le
Diens­tag   8.00 Uhr Frau­en­ka­pel­le 19.00 Uhr Ber­tolds­ho­fen
Mitt­woch   8.00 Uhr Frau­en­ka­pel­le 19.00 Uhr St. Magnus
Don­ners­tag   8.00 Uhr Frau­en­ka­pel­le 19.00 Uhr Rie­der
Frei­tag   8.00 Uhr Frau­en­ka­pel­le 19.00 Uhr Hausen/Burk/Hagmoos
Sams­tag   8.00 Uhr Frau­en­ka­pel­le 19.00 Uhr St. Magnus
Sonn­tag 10.30 Uhr St. Mar­tin

 

Wäh­rend der Coro­na-Zeit ist es lei­der nicht mög­lich, „öffent­li­che“ Got­tes­diens­te zu fei­ern.

Des­halb wer­den wir, Pfar­rer Oli­ver Rid und Kaplan André Har­der, in Stell­ver­tre­tung für alle „pri­vat“ zele­brie­ren.

Dabei neh­men wir alle Anlie­gen, Sor­gen und Nöte der Men­schen unse­rer Pfar­rei­en mit hin­ein ins Gebet, tra­gen sie vor den Herrn und ver­trau­en sie SEINER Für­sor­ge an.

Bei der Wand­lung wer­den die Glo­cken läu­ten, so dass alle wis­sen, dass nun Jesus Chris­tus mit sei­nem Leib und Blut bei uns ist.
Wir laden Sie ganz herz­lich ein, sich in die­sem Moment beson­ders stark mit uns und dem HERRN zu ver­bin­den.

Denn genau das ist ja die star­ke Bot­schaft des Glau­bens: Gott ist da!

Gera­de in der Kri­se setzt ER Zei­chen SEINER Gegen­wart. Mit­ten im Wirr­warr. Mit­ten im Cha­os.

Mit­ten in Markt­ober­dorf. Inmit­ten unse­rer Dör­fer.

Das möch­te uns stär­ken. Hoff­nung schen­ken. Halt schen­ken.
Damit auch wir unse­ren Mit­men­schen Halt und Hoff­nung schen­ken kön­nen.

DER HERR SCHENKE EUCH SEINEN SCHUTZ UND SEINEN SEGEN!!!