70 Jahre im Dienst der Kirche

Am 21. Mai 1950 wur­de Alwin Hol­den­rie­der in Dil­lin­gen zum Pries­ter geweiht und kann so in die­sen Tagen sein 70-jäh­­ri­­ges Pries­ter­ju­bi­lä­um fei­ern. Nach sei­ner Pries­ter­wei­he kam er als Kaplan nach St. Pan­kra­ti­us in Augs­­­burg-Lech­hau­­sen und anschlie­ßend als Bene­fi­zi­at nach Markt­ober­dorf unter Geist­li­chem Rat Alfons Wan­ner. 1958 wur­de ihm dann die Pfar­rei Rude­rats­ho­fen anver­traut in der … 70 Jah­re im Dienst der Kir­che wei­ter­le­sen